Kostenloser Versand in Italien ab 250€
Zahlung per Nachnahme oder Karte

REGENFLEX Bio-Plus Sir 75Mg/3Ml

Artikulationen

164.00

Regenflex BIO-PLUS ist ein transparentes Gel auf der Basis von vernetzter Hyaluronsäure und eingearbeiteter linearer Hyaluronsäure, das in einem fortschrittlichen, patentierten technologischen Verfahren hergestellt wird.

* Die Anwendung des Produkts ist ausschließlich entsprechend qualifiziertem medizinischem Fachpersonal vorbehalten.

*MEDIZINPRODUKT

100% sichere Zahlungen

Expressversand

Schneller Versand in 1-2 Werktagen

Kostenfrei über 250€ Ausgaben

Beschreibung

Regenflex Bio-plus Intraartikuläre Spritze mit Hyaluronsäure 75mg 3ml ist eine Spritze mit gepufferter Kochsalzlösung, die 2,5% vernetzte Hyaluronsäure mit bemerkenswerten viskoelastischen Eigenschaften enthält. Natriumhyaluronat ist ein wichtiger Bestandteil der Synovialflüssigkeit, der für ihre besonderen viskoelastischen Eigenschaften verantwortlich ist.
Ersatz von Synovialflüssigkeit zur Wiederherstellung der physiologischen und rheologischen Eigenschaften geschädigter Gelenke, die aufgrund von degenerativen oder posttraumatischen Zuständen schmerzen oder in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind.

REGENFLEX® BIO-PLUS ist ein Synovialflüssigkeitsersatz zur Wiederherstellung der synovialen und rheologischen Eigenschaften geschädigter Gelenke in schmerzhaften Zuständen oder bei eingeschränkter Beweglichkeit aufgrund von degenerativen oder posttraumatischen Zuständen.

Komponenten

Vernetzte Hyaluronsäure, Natriumchlorid, Phosphatpuffer, Wasser für Injektionslösungen.

Modalitäten der Nutzung

Alle 6 Monate 3 ml des Produkts intraartikulär infiltrieren, sofern vom Arzt nicht anders empfohlen und je nach Zustand des Patienten. Nach Ermessen des Arztes können je nach dem Gesundheitszustand des Patienten mehrere Gelenke gleichzeitig behandelt werden.
Vor der Injektion des Arzneimittels ist ein eventueller Gelenkerguss abzusaugen. Entfernen Sie die Kappe von der Spritze und achten Sie dabei besonders darauf, dass Sie die Öffnung nicht berühren. Führen Sie eine Kanüle geeigneter Größe (18 bis 22 G) ein und schrauben Sie sie fest ein, um einen dichten Verschluss zu gewährleisten und ein Auslaufen der Lösung zu verhindern. Injizieren Sie das Gerät nur in den Synovialraum, bei Raumtemperatur und unter streng aseptischen Bedingungen.

Format

Packung mit 1 vorgefüllten Einmalspritze (75 mg vernetzte Hyaluronsäure in 3 ml gepufferter physiologischer Kochsalzlösung). Die Spritze wird mit feuchter Hitze sterilisiert.

Lesen Sie die Bewertungen

×

Kontaktieren Sie uns kostenlos über Whatsapp

×