Kostenloser Versand in Italien ab 250€
Zahlung per Nachnahme oder Karte

PEPTIDYAL 115 5fl 5ml

Fibroblasten-Stimulator

232.00

Peptidyal 115 ist das Ergebnis einer innovativen wissenschaftlichen Studie mit dem Ziel, ein BioRestrukturierungsprodukt zu entwickeln, das die physiologische Funktionswiederherstellung der Haut und insbesondere der extrazellulären Matrix aktiv unterstützt.

* Die Anwendung des Produkts ist ausschließlich entsprechend qualifiziertem medizinischem Fachpersonal vorbehalten.

MEDIZINISCHES GERÄT

100% sichere Zahlungen

Expressversand

Schneller Versand in 1-2 Werktagen

Kostenfrei über 250€ Ausgaben

Beschreibung

Die Alterung ist mit Veränderungen in der Molekularstruktur von DNA, Proteinen und Lipiden verbunden. Die Akkumulation dieser strukturellen Veränderungen bildet die Grundlage der Zellalterung.

Die Bio-Restrukturierung mit Hyaluronsäure, Aminosäuren und Vitaminen bietet Substanzen, die lediglich die Zellen des Hautgewebes mit Feuchtigkeit versorgen und nähren, aber nicht die Aktivität der extrazellulären Matrix verbessern.

WAS IST PEPTIDYAL 115?
Peptidyal 115 ist das Ergebnis einer innovativen wissenschaftlichen Studie mit dem Ziel, ein BioRestrukturierungsprodukt zu entwickeln, das die physiologische Funktionswiederherstellung der Haut und insbesondere der extrazellulären Matrix aktiv unterstützt.
Peptidyal 115 kann die Fibroblasten durch die Nutzung von Vorstufen und Aminosäuren zur Produktion von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure stimulieren und den katabolen Stoffwechsel durch eine Fängerwirkung auf oxidativen Stress, insbesondere auf reaktive Sauerstoffspezies (ROS) und reaktive Stickstoffspezies (RNS), verlangsamen. Außerdem reaktiviert es die biologischen Reparatur- und Geweberegenerationsprozesse.
WIE KÖNNEN WIR EINGREIFEN, UM DEN ALTERUNGSPROZESS DER HAUT AUFZUHALTEN?
– Erhaltung der Hautfeuchtigkeit mit Hilfe von Substanzen, die Wasser an der Oberfläche binden (Stratum corneum)
– Wiederherstellung der Hautfunktion
– Vermehrte Kollagenfasern und Grundsubstanz
– Erhöhte Funktionalität der elastischen Fasern
– Verhinderung der Bildung von FREIEN RADIKALEN durch Verringerung des oxidativen Stresses, der sowohl Lipide (Zellwände) als auch hydrophile Strukturen (Zytoplasma, Proteinstrukturen und DNA) schädigen kann
– Verbesserter Hautton
– Verringerung oder Verschwinden von Falten
– Verschwinden der Pigmentierung

STRUKTURPROTEINE: KOLLAGEN UND ELASTIN
Kollagen besteht aus Polypeptidketten, den so genannten Ketten, die eng miteinander verflochten sind und eine kompakte Superhelix bilden. Die Primärstruktur der einzelnen Ketten besteht aus über 1400 Aminosäuren und ist durch die Wiederholung vieler Tripletts in der Sequenz gekennzeichnet: Glycin, Pralin, Hydroxyprolin (ProHyp-Gly)n.
Elastin ist ein faserförmiges Protein, das aus zwei Polypeptiduntereinheiten, dem Tropoelastin, besteht. Tropoelastin besteht aus langen Gly-reichen Helices, die durch kurze Lys- und Ala-Abschnitte getrennt sind.
Die beiden Untereinheiten sind durch Quervernetzung miteinander verbunden, was ihnen zwei- und dreidimensionale Elastizität verleiht.
LISINA
Lysin ist eine essenzielle Aminosäure (der menschliche Körper ist nicht in der Lage, sie selbst zu synthetisieren, so dass sie nur mit der Nahrung zugeführt werden kann).
Lysin ist hauptsächlich in Lebensmitteln enthalten, die Eiweiß tierischen Ursprungs liefern. Es hemmt das Wachstum von Viren und produziert L-Carnitin, das die Stresstoleranz und den Fettstoffwechsel verbessert, gegen Müdigkeit wirkt, das Knochenwachstum fördert, indem es die Bildung von Kollagen, dem Faserprotein, aus dem Knochen, Knorpel und andere Bindegewebe bestehen, unterstützt und die Kalziumaufnahme des Körpers fördert.
PROLINE
Die Aminosäure Pralin ist der Hauptbestandteil der stabilisierenden Proteine Kollagen und Elastin. Mehr als 10 % der Elementarteilchen der Kollagenmoleküle bestehen allein aus Pralin. Sie ist eine wichtige Aminosäure für die Regeneration von Haut- und Sehnenstrukturen.
Die Aminosäure Pralin ist ein Hauptbestandteil der Strukturproteine des Körpers, des Kollagens und des Elastins.
Ein Viertel bis ein Drittel der kollagenen Verstärkungsstäbe wird beispielsweise aus Praliné hergestellt.
GLYCINE
Es handelt sich um eine nicht-essentielle Aminosäure, die in geringen Mengen in den meisten Proteinen von Sehnen und Muskeln vorkommt; sie macht etwa ein Drittel der Kollagenstruktur aus. Glycin wird für den Aufbau von Proteinen im Körper und für die Synthese von Nukleinsäuren, dem Aufbau von RNA, DNA und anderen Aminosäuren im Körper benötigt.
HYDROXYPROLIN
Heterozyklische Aminosäurevorstufe von Pralin, dem Hauptbestandteil von Kollagen. Hydroxyprolin unterscheidet sich von Pralin durch das Vorhandensein einer Hydroxylgruppe (OH), die an das C-Atom (gamma) gebunden ist. Hydroxyprolin ist ein wichtiger Bestandteil des Proteins Kollagen; zusammen mit Pralin spielen sie eine Schlüsselrolle für die Stabilität des Kollagens und ermöglichen die starke Verdrehung der Faserhelix.
WAS IST PEPTIDYAL 115?
Es spendet Feuchtigkeit und regeneriert die durch Alterung und Sonneneinstrahlung geschädigte, trockene Haut.
Es ist für die Hautverjüngung, die Behandlung von Dehnungsstreifen und als Ergänzung zu intradermalen Fillern geeignet. Sie ist Teil des Protokolls der restaurativen und regenerativen ästhetischen Medizin.

Lesen Sie die Bewertungen

Sie sind fast am Ende!

Sie sind fast an der Kasse, geben Sie Ihre E-Mail ein, um Ihren Warenkorb für die Zukunft kostenlos zu speichern.
Wer weiß, vielleicht schicken wir dir sogar einen Rabattgutschein zu.. 😉

×

Kontaktieren Sie uns kostenlos über Whatsapp

×